Dokumentation zu KitaExperte

Vorgänge

Sepa-Lastschriftdatei erstellen
  1. KitaExperte berechnet bei jeder Monatsabrechnung für alle Kinder die jeweils von den Erziehungsberechtigten zu entrichtenden Zahlbeträge. Falls Sie diese Zahlbeträge per Lastschrift einziehen möchten, dann benötigen Sie hierfür eine sogenannte Sepa-Lastschriftdatei (in KitaExperte als Sepa-Lastschriftdatei bezeichnet). Mit dieser Sepa-Lastschriftdatei können Sie dann mit einer Finanzbuchhaltungssoftware Ihrer Wahl die Lastschriften mit einem Klick einziehen. Um eine Sepa-Lastschriftdatei zu erzeugen klicken Sie im linken Menü auf Sepa-Lastschriftdatei erstellen (der Monat muss zuvor abgerechnet worden sein). screenshot
  2. Klicken Sie danach auf Sepa-Lastschriftdatei für ... erstellen. Das System erzeugt die Sepa-Lastschriftdatei temporär im Hintergrund, Sie sollten diese also im nächsten Schritt auf Ihrem Rechner abspeichern. screenshot
  3. Klicken auf Sepa-Lastschriftdatei auf Ihren Computer herunterladen. screenshot
  4. Es öffnet sich ein Dialog, in dem Sie auswählen, ob Sie die Datei speichern oder öffnen möchten. Wählen Sie Datei speichern (und merken sich den Speicherort). screenshot
  5. Falls Sie einen sogenannten Datenträgerbegleitzettel benötigen, dann können Sie diesen durch einen Klick auf dazugehörigen Datenträger-Begleitzettel ausdrucken ebenfalls auf Ihrem Rechner abspeichern. screenshot
  6. Öffnen Sie die zuvor abgespeicherte Sepa-Lastschriftdatei mit Ihrer Finanzbuchhaltungssoftware (in unserem Beispiel wurde die Datei direkt auf dem Desktop gespeichert und mit dem FiBu-Programm SFirm geöffnet). screenshot
  7. Je nach Aufbau Ihres FiBu-Programmes können Sie nun die Lastschriften mit Ihrem Kreditinstitut durchführen (in diesem Beispiel klicken wir testweise nur auf Überprüfen). screenshot
  8. ... und können uns von der Korrektheit der Sepa-Lastschriftdatei überzeugen. screenshot