Dokumentation zu KitaExperte

Vorgänge

Personalstunden verwalten
  1. Falls Sie mit KitaExperte auch Ihre Personalstunden verwalten möchten, dann wählen Sie im linken Menü Personalstunden verwalten. Es öffnet sich die Eingabemaske zum Aufteilen der laut des vom System errechneten Personalschlüssels (Vollzeit-Äquivalent, VzÄ) auf das jeweilige Personal. Intern wird dabei eine Art Stundenkonto geführt, das heißt, nicht aufgebrauchte Personalstunden oder Minusstunden stehen im Folgemonat wieder mit zur Verfügung. screenshot
    1. Reststunden vom Vormonat - Wie der Name sagt, die im Vormonat nicht aufgebrauchten, oder Minusstunden.
    2. laut VzÄ verfügbare Stunden - Anhand der Anzahl Kinder, deren Betreuungszeit und eventuell einzubeziehender Integrationskinder berechnet das Systen von jeder erfolgten Monatsabrechnung den Personalschlüssel (auch Vollzeit-Äquivalent oder kurz VzÄ genannt). In dieser Zeile stehen also die im aktuellen Monat laut Monatsabrechnung zur Verfügung stehenden Personalstunden.
    3. Sonstige verfügbare Stunden - Stellt eine Eingabemöglichkeit für eventuell zusätzlich verrechenbare Plus- oder Minusstunden dar.
    4. gesamt verfügbare Stunden - Berechnet die gesamt zur verfügbaren Personalstunden gleich bei der Eingabe.
    5. verfügbare Stunden auf das Personal aufteilen - Hier wird das aktuell verfügbare Personal aufgelistet. Verteilen Sie in diesen Zeilen die verfügbaren Stunden auf das Personal.
    6. verbleibende Reststunden - Berechnet die verbleibenden/restlichen Personalstunden gleich bei der Eingabe.
    screenshot
  2. Klicken Sie auf speichern um die Personalstunden für den aktuellen Monat festzusetzen. Beachten Sie, dass die Personalstunden nach einmaligem Speichern für diesen Monat nicht mehr ohne weiteres änderbar sind (nur so kann gewährleistet werden, dass Kitas und Verwaltung jederzeit auf dieselben Daten zugreiifen). screenshot